Home » Mineralfutter Katzen

Mineralfutter Katzen

Alle Vitamine und Spurenelemente, Ultraspurenelemente und Mengenelemente sind unter den Begriffen Vitaminfutter und Mineralfutter aufzufinden. Mineralfutter für Pferde wird auch oft als Zusatzfutter bezeichnet.

 

Wofür brauchen Pferde Mineralfutter?

In Mineralfutter für Pferde ist meist ein Überangebot an Mineralien vorhanden. Bei einer ausreichenden Heufütterung mit Weidegang und einem ruhigen Lebenswandel ist eine Zufütterung von Mineralfutter bei Pferden unnötig.
Tritt jedoch ein Magel an Mineralien auf, z.B. durch falsche Fütterung, Alterserscheinungen, starke körperliche Beslastungen oder Krankheiten, so sollten diese Mängel unbedingt ausgeglichen werden.
Bei harter Arbeit verliert das Pferd mit dem Schweiß insbesondere Mineralien und Spurenelemente, dadurch steigt der körpereigene Bedarf, der nicht selbstständig ausgeglichen werden kann. Bei Mineralfutter für Pferde sollte insbesondere auf die Menge geachtet werden, da Überdosierungen zu Organschädigungen führen.

 

Ist Mineralfutter für Pferde während der Weide-Saison nötig?

Um trotz einer Weidehaltung dem Pferd eine geeignete Menge von Mineralfutter sicherzustellen, kann Mineralfutter für Pferde über mineralisierte Müslis geschehen oder über separate Mineralfuttergaben mit Zusatzfutter.
Dabei sollte man darauf achten die Spurenelemente im Mineralfutter möglichst in natürlicher Form und nicht künstlich hergestellter Form anzubieten werden, damit die Verwertung der Spurenelemente optimal gewährleistet wird.
Für den Ausgleich sollte auch ein natürlicher Salzleckstein ohne chemische Zusätze vorhanden sein, dieser enthält ca. 10 % natürliche Mineralstoffe und Spurenelemente.

 

Erfahrungsberichte
  • Arthrose / Alte Katze
  • Untergewicht / schlechter Appetit
  • Haut / Fellprobleme
Katze-mit-Stoffwechselproblemen

Mein 14jähriger Kater „Dusty“ leidet an Arthrose, Übergewicht, Herzrhythmusstörungen, Asthma und Leberproblemen. Seitdem er Katzenhanf bekommt, ist er deutlich vitaler, bewegt sich mehr und ist super gelaunt. Wir sind begeistert von der Wirkung von Katzenhanf. K. Scholz aus Murnau


Mehr lesen
Katze-mit-Untergewich

Meine einjährige Katze „Mini“ ist sehr schmal und leidet an Untergewicht. Sie ist überaus heikel und frisst sehr schlecht. Obwohl ich schon etliche Tests, Wurmkuren etc. mit ihr durchgeführt habe, nimmt sie nicht zu. Ich war total erstaunt, wie begeistert meine Katze dieses Zusatzfutter gefressen hat. Und siehe da, sie nimmt langsam aber kontinuierlich an Gewicht zu. Außerdem ist ihr Fell viel seidiger und glänzender geworden. Vielen Dank und herzliche Grüsse, K. Mayr aus Amstetten in Österreich


Mehr lesen
Katze-mit-Schuppen

Meine Katze Mr. X hat etwas Übergewicht und litt schon lange an trockener, schuppiger Haut und eher glanzlosem Fell. Eine Tierheilpraktikerin hat mir Katzenhanf empfohlen, was ich sofort ausprobierte. Bereits nach einer Woche konnte man eine deutliche Verbesserung des Hautzustandes, aber auch des Fells sehen. Ich werde Katzenhanf in jedem Fall weiterfüttern. Vielen Dank, M. Fuchs aus Augsburg


Mehr lesen
/

/

/