Home » Erfahrungsberichte » Katze mit Untergewicht und schlechtem Appetit

Katze mit Untergewicht und schlechtem Appetit

Meine einjährige Katze „Mini“ ist sehr schmal und leidet an Untergewicht. Sie ist überaus heikel und frisst sehr schlecht. Obwohl ich schon etliche Tests, Wurmkuren etc. mit ihr durchgeführt habe, nimmt sie nicht zu. Ich habe eine Tiertherapeutin angerufen, welche mir den Katzenhanf + Taurin empfohlen hat. Mein erster Gedanke war: „Das frisst sie niemals!“. Mini belehrte mich eines Besseren. Ich war total erstaunt, wie begeistert meine Katze dieses Zusatzfutter gefressen hat. Und siehe da, sie nimmt langsam aber kontinuierlich an Gewicht zu. Außerdem ist ihr Fell viel seidiger und glänzender geworden, seitdem meine Katze ihre tägliche Portion Katzenhanf erhält. Ich freue mich jeden Tag zu sehen, dass Katzenhanf die scheinbar bestehenden Mängel oder Stoffwechselprobleme bei meiner kleinen Katze beseitigt.

Vielen Dank und herzliche Grüsse,

K. Mayr aus Amstetten in Österreich


Wenn Dir der Artikel gefallen hat, erhalte hier den kostenlosen Katzenhanf Newsletter.

Sie können eine Antwort hinterlassen, oder trackback von Ihrer eigenen Website.

Kommentieren