Home » Erfahrungsberichte » Katze mit Schuppen, trockener Haut und stumpfem Fell

Katze mit Schuppen, trockener Haut und stumpfem Fell

Meine Katze Mr. X hat etwas Übergewicht und litt schon lange an trockener, schuppiger Haut und eher glanzlosem Fell. Eine Tierheilpraktikerin hat mir Katzenhanf empfohlen, was ich sofort ausprobierte. Bereits nach einer Woche konnte man eine deutliche Verbesserung des Hautzustandes, aber auch des Fells sehen. Mein Kater kratzt sich seitdem kaum noch und hat keine kahlen Stellen mehr. Mir kommt es außerdem so vor, dass er etwas abgenommen hat. Zumindest sagen alle Besucher, die ihn kennen, dass er deutlich sportlicher aussieht und weniger Hängebauch hat. Ich werde Katzenhanf in jedem Fall weiterfüttern.

Vielen Dank,

M. Fuchs aus Augsburg


Wenn Dir der Artikel gefallen hat, erhalte hier den kostenlosen Katzenhanf Newsletter.

Sie können eine Antwort hinterlassen, oder trackback von Ihrer eigenen Website.

Kommentieren